Tut es weh?

 

Ja, beim Tätowieren stechen Nadeln unter die Haut, das tut etwas weh. Schmerzempfinden ist aber von Mensch zu Mensch sehr individuell und auf keiner allgemeinen Skala messbar. Jedoch ist der "Schmerz" auszuhalten und nichts, dass man nicht überlebt;-).


...und wie lehrte uns Mutti einst: "wer schön sein will, muss leiden":-)

 

Was kostet ein Tattoo?

 

Die Preise für ein Tattoo errechnen sich aus Zeitaufwand, Grösse und Material.

Somit fangen kleine Tattoos, zum Beispiel eine kleine Rose, Schriftzeichen etc. bei 50 Euro an.

Ein ganzer Arm oder Rücken kostet entsprechend mehr.


Bei einem Termin wird eine Anzahlung fällig, die ein Drittel des gesamten Tattoos beträgt und verrechnet wird.

Solltest du den vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, spätestens 48 Std. vorher absagen, um einen neuen Termin festzulegen.


Bei Nichterscheinen verfällt die Anzahlung.

 

Ich bin unter 18 Jahre alt, kann ich mich tätowieren lassen?

 

Du musst Volljährig und somit 18 Jahre alt sein um dich tätowieren zu lassen.

Lediglich mit dem schriftlichen Einverständnis deiner Eltern, die im Studio anwesend sein müssen, kann ein Tattoo ab 16 Jahren gestochen werden.

 

Worauf muss ich bei meinem neuen Tattoo achten?

 

Du erhältst im Studio eine ausführliche Beratung und eine genaue Pflegeanleitung.